Verkehrsregeln im Ausland

Was benötigt man bei einer Auslandreise im Auto?

In vielen Ländern benötigen Sie eine Warnweste und Warndreieck im Auto. Dies gilt oft auch für Erste-Hilfe-Kästen, Ersatzlampe und Feuerlöscher. Jedes Land hat diesbezüglich seine eigenen Regeln. Zum Beispiel ist in einem Land der Besitz einer Weste ausreichend, in einem anderen Land ist jedoch nicht nur der Besitz obligatorisch, sondern auch die Benutzung dieser. Viele deutsche Autofahrer wissen nicht, dass man beispielsweise in Frankreich einen Alkoholtest-Set im Auto haben muss. Informieren Sie sich deshalb rechtzeitig welche Verkehrsregeln in Ihrem Urlaubsland herrschen.

Hinweis: Manchmal passiert es immer noch, dass die örtliche Polizei nicht berücksichtigt, dass Ihr Auto ein deutsches Nummernschild hat. Dies kann unangenehme Folgen haben und sogar zu einer Geldstrafe führen.

Was nimmt man mit?

VerbandkastenWarndreieckWarnwestenErsatzlampenFeuerlöscherAlkoholtester
BelgienX*XX 4X*
DänemarkX
DeutschlandXXX
FrankreichXX 6 / 4X 7
UngarnXXX
GriechenlandXXX
ItalienXX
KroatienXX 1X 4X 8
LuxemburgXX
NiederlandeX 5
NorwegenXX* 6
ÖsterreichXXX 4
PolenXXX
PortugalX*X* 4
SlovenienX*X 1XX*
SlowakeiXXX
SpanienX 2X
TschechienXXX
TürkeiXX 3X
SchwedenX*
SChweizX 6
* Gilt nicht für Fahrzeuge mit einem deutschen Kennzeichen.

1. Zwei Warndreiecke sind für einen Anhänger obligatorisch.
2. Zwei Warndreiecke sind obligatorisch, wenn das Auto ein spanisches Nummernschild hat.
3. Zwei Warndreiecke sind obligatorisch.
4. Nur für den Fahrer obligatorisch.
5. Warndreieck ist nur erforderlich, wenn die Notbeleuchtung nicht funktioniert.
6. In Reichweite halten.
7. Ein unbenutzter Alkoholtester muss zu jeder Zeit im Fahrzeug vorhanden sein.
8. Gilt nicht für Fahrzeuge mit Xenon-, Neon- oder LED-Beleuchtung.

Die obige Tabelle basiert auf den Informationen, die mit der ANWB im November 2017 erstellt worden.

Zusätzliche Informationen

Verbandskasten

Eine gute Erste-Hilfe-Ausrüstung kann von großer Bedeutung sein, wenn Sie unerwartet in eine Notsituation geraten. Ein Erste-Hilfe-Kit ist auch für kleinere Zwischenfälle wie Schnitte, Abschürfungen oder andere Unfälle nützlich.

Warndreieck

Wenn Sie das Pech haben unterwegs liegen zu bleiben, ist es für Ihre Sicherheit und die der anderen wichtig, dass Ihr Auto gut sichtbar ist. Ein reflektierendes Warndreieck sorgt dafür, dass Ihr Auto von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig wahrgenommen wird.

Warnweste

In einigen Ländern ist es notwendig, eine Warnweste im Auto zu haben oder diese zu tragen. Zum Beispiel können Sie auf einer Straße zum Stillstand kommen und es ist wichtig, dass andere Autofahrer Sie deutlich erkennen können.

Reservelampe

Wenn ein Scheinwerferlicht ausfällt, ist es ärgerlich, sich nach einer lokalen Garage umzusehen. Indem Sie eine Reihe von Ersatzlampen in Ihr Auto legen, sind Sie immer auf eine solche Situation vorbereitet und können Ihre Reise schnell fortsetzen.

Feuerlöscher

In einem Notfall kann ein Feuerlöscher Leben retten. In einigen Ländern ist das Vorhandensein eines Feuerlöschers sogar vorgeschrieben, wie in Griechenland, Polen und der Türkei. Ein kompakter Feuerlöscher in Ihrem Auto ist normalerweise zum Verbrennen in den ABC-Kategorien geeignet.

Alkoholtester

In Frankreich ist das Mitführen von Alkoholtestern obligatorisch. Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zertifizierung genau ansehen, da nicht alle Tester nach französischem Recht getestet wurden. Wenn der Alkoholtester die Norm NF X 20-702 hat, entspricht er den französischen Rechtsvorschriften. Der Tester wird grün, wenn Menschen Alkohol konsumiert haben.

Schneeketten

Schneeketten

In vielen Winterdestinationen ist es obligatorisch, Schneeketten zu benutzen oder sie im Auto zu haben. In Ländern wie Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz und Italien gelten in den Wintermonaten besondere Regeln für den Gebrauch und Besitz von Schneeketten. Wir legen daher für Sie genau fest, was diese Länder vorschreiben.

Unser gesamtes Sortiment >

Deutschland: Schneekettenpflicht wird angezeigt durch ein blaues Zeichen. Es ist ratsam, Schneeketten zu kaufen, wenn Sie ein Winterziel haben.

Frankreich: Auf vielen Straßen ist bei Schneefall vorgeschrieben, Schneeketten zu benutzen. Die Schneeketten dürfen jedoch nur im Schnee auf der Fahrbahn verwendet werden.

Österreich: Schneeketten dürfen nur verwendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist und der Asphalt nicht beschädigt wird. Auch hier blaues Schild zur obligatorischen Verwendung.

Italien:  Vom 15.10. Bis 15.4. im Aostatal und Brennerautobahn A22 benötigt man Schneeketten im Auto. Bestimmte andere Teile können auch benötigt werden, somit ist es ratsam sich genauer zu informieren.

Schweiz: Bei starkem Schneefall sind Schneeketten vorgeschrieben. Dies wird auch hier mit einem blauen Zeichen angezeigt. Die Verwendung ist in einigen Tunneln verboten.

Tschechische Republik: Besitz von Schneeketten in den Wintermonaten obligatorisch. Verwenden Sie nur, wenn Schnee auf der Straßenoberfläche ist. Darüber hinaus sind Winterreifen (M + S - 4 mm) von 1-11 bis 31-3 vorgeschrieben.

Kroatien: Das Vorhandensein von Schneeketten ist obligatorisch, ebenso wie die Verwendung bei mindestens 5 cm Schnee. Zusätzliche Verpflichtung: Schneeschaufel im Winter.

Slowakei: Schneeketten sind nur bei starkem Schneefall oder bei eisiger Fahrbahn erlaubt und dürfen die Fahrbahn nicht beschädigen.